Ufem Sand

Die Weide direkt am "Rotten"
Der idyllische Ort im Mittelgoms 

Kurzbeschrieb - Lagerplatz "Ufem Sand"

Sehr geschätzter Gruppenleiter
Die Weide "ufem Sand" befindet sich auf dem Areal der Gemeinde Goms
(Niederwald). Das kleine, gut erhaltene, typische Haufendorf liegt im Goms (1250
Meter über Meer) und zählt etwa 70 Einwohner. Die heimelige Siedlung Niederwald
hat neben einer wunderschönen, frisch renovierten Barockkirche auch einen eigenen
Bahnhof. 

Wenn Sie mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn oder mit dem Auto anreisen, biegen Sie
östlich vom Bahnhof in Richtung Talsenke ab, traversieren das FO Geleise und
nach etwa 150 Meter - auf asphaltierter Strasse - rechts vor der Brücke, erblicken
Sie den Lagerplatz "ufem Sand": Koordinaten 657 800/142 750. 
Das 1,5 ha grosse, bananenförmige Areal erstreckt sich 350 Meter entlang der
jungen Rhone. Begrenzt ist die Weide südlich von dem Fluss, nördlich durch einen
10 bis 35 Meter breiten Schräghang.

Etwa 80 Nadelbäume sowie mehrere Laub- und einzelne Fruchtbäume verleihen
diesem ebenen, sanft hügeligen Areal eine äusserst romantische Note. Der Stall, die
kleine Hütte und der Trinkwasserbezug (etwa 10 bar) - mitten in der Parzelle - sind
die letzten Zeugen der ursprünglichen, landwirtschaftlichen Nutzung.
Betreffend Bodenbeschaffenheit eignet sich dieser Platz für ein Zeltlager bestens;
handelt es sich hier ausschliesslich um ehemaliges Schwemmland. Auf dem
steinigen, sandigen Boden versickert das Regenwasser äusserst schnell, bzw.
trocknet der Grund sehr rasch. 

Vertreter der Schweizerischen Pfadfinderabteilung haben den Platz vor Jahren
inspiziert und waren voll des Lobes. Auch eine Rekognoszierung Ihrerseits würde
uns freuen!

Leider musste der kleine Dorfladen infolge Umsatzrückgang geschlossen werden.
Allerdings finden Sie im sieben Kilometer entfernten Dorf Fiesch alles, was zum
Lagerleben nötig ist. Auf Wunsch übermitteln wir Ihnen gerne eine Telefonliste mit
allen wichtigen Nummern rund ums Lager.